Menü öffnen / schließen ARTHRO Medics ist eine Praxis für Orthopädische Chirurgie und Sportmedizin. Wir sind auf die Verletzungen und Krankheiten des Bewegungsapparates spezialisiert und hier speziell auf die Schulter- und Ellenbogenchirurgie. In unserem #shoulder and elbow center werden Sie hoch-spezialisiert und kompetent behandelt. Meist kann man eine Operation umgehen. Sollte diese jedoch nötig sein, sind Sie auch hier in besten Händen.

Die hintere Schulterinstabilität ist eine häufig verkannte Diagnose. Meist führt ein Unfall zur hinteren Instabilität, es gibt aber auch viele Kraftsportler, welche sich durch den Bench Press die hintere Kapsel ausleiern.

Häufig werden die Betroffenen für eine vordere Instabilität oder Impingement behandelt. Die Situation bessert sich jedoch durch verschiedene Therapien nicht. Schmerzen sind die Hauptsymptome, ein Klicken kann – muss aber nicht- vorhanden sein.

Ist ein einfacher Labrum-/Kapselriss vorhanden, reicht meist Physiotherapie. Sollte sich jedoch darunter keine Verbesserung ergeben, ist eine reine Weichteilrefixation sinnvoll. Ist jedoch der Knochen der hinteren Pfanne abgerieben, muss dieser mittels Beckenkammspan verstärkt werden.

Bei den Bildern oben handelt es sich um Röntgenbilder 6 Wochen nach einer hinteren Stabilisierungsoperation. Hier musste aufgrund eines hinteren Knochenabriebs und immer wieder Luxationen (Verrenkungen) eine hintere Stabilisierung mittels Beckenkammspan erfolgen.

Bereits 6 Wochen nach der Operation ist der Arm praktisch seitengleich schmerzfrei beweglich.

Wollen Sie mehr über Schulterinstabilitäten erfahren? CLICK HERE

Updates gibt es auch auf den gängigen sozialem Medien. Einfach auf einen der Links klicken:

instagram | facebook | twitter | linkedin

ARTHRO Medics AG · Thannerstrasse 45 · CH-4054 Basel · +41 61 301 26 26 · praxis@arthro.ch

© 2016 - ARTHRO Medics AG