Dr. med. Gernot Willscheid

Dr. med. Gernot Willscheid

Bild - Dr. med. Gernot Willscheid

Dr. med. Gernot Willscheid

SPORTMEDIZIN – SGSM, DGSP
ULTRASCHALL DES BEWEGUNGSAPPARATES – SGUM, DEGUM
MANUELLE MEDIZIN – DGMM
arthro@hin.ch
+41 61 301 26 26 · Telefon
+41 61 301 28 28 · Fax

     

Spezialität und Behandlungsschwerpunkte

  • Konservative Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Sportmedizin
  • Manuelle Medizin
  • Orthopädische Zweitmeinungen
  • Sonographie des Bewegungsapparates
    • Diagnostik
    • ultraschallgesteuerte Infiltrationen
  • Bewegungsanalyse und Sportberatung
    • Lauftechnik
    • Laufschuhberatung
    • Radpositionsanalyse
    • Ausdauersport
    • Kraftsport
  • Rehabilitation / Trainingsaufbau
    • Beratung und Planung von Trainingsaufbau nach Verletzungen und Operationen

Beruflicher Werdegang

2017 – 2019 Oberarzt Sportmedizin Schulthess Klinik, Zürich, Schweiz (CA Dr. G. Büsser)
2016 – 2017 angestellter Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportklinik Ravensburg;  Deutschland (CA Dr. M. Volz, Th. Mattes)
2015 – 2016 Funktionsoberarzt Orthopädie Rennbahnklinik, Muttenz, Schweiz (CA Dr. F. Denzler, Dr. D. Goricki; Dr. B. Segesser)
2014 – 2015 Assistenzarzt für Orthopädie, Unispital Basel, Schweiz (CA Prof. V. Valderrabano)
2009 – 2014 Assistenzarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Klinikum Osnabrück, (CA Prof. M. Engelhardt)
2008 – 2009 Assistenzarzt Allgemeinchirurgie, Spital Uster, Schweiz (CA Prof. G. Melcher)
2001 – 2008 Medizinstudium an der J.W. Goethe Universität Frankfurt am Main
2000 – 2001 Trainer der Japanischen Kanu Nationalmannschaft in Toyama, Japan
1998 – 2000 Ausbildung zum Industriekaufmann, Philipp Holzmann AG, Frankfurt am Main, Deutschland
1998 Abitur, Siegburg Deutschland

Aus- und Weiterbildung

2019 Erlangung der deutschen Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin (DGMM)
2019 Erlangung des schweizer Fähigkeitsausweises Spez. Sportmedizin (SGSM)
2018 Erlangung des schweizer Fähigkeitsausweises Ultraschall des Bewegungsapparates der (SGUM)
2016 Zusatzbezeichnung Sportmedizin (DGSP)
2016 Zertifikation Bewegungsanalyse (Lauf-, Gang und Standanalyse), Currex, Hamburg
2016 Zertifikation Radpositionsanalyse, Currex, Hamburg
2015 Erlangung des deutschen Fähigkeitsausweises Ultraschall des Bewegungsapparates DEGUM
2014 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (Hannover, Deutschland)
2012 GOTS Asienfellowship Südkorea und Japan
2009 Dissertation Sportverletzungen
2002 – 2008 Medizinstudium an der J.W. Goethe Universität Frankfurt am Main
2000 Abschluss zum Industriekaufmann, Frankfurt am Main
1998 – 2000 Ausbildung zum Industriekaufmann, Philipp Holzmann AG Frankfurt am Main
1998 Abitur, Siegburg Deutschland

Funktionen

2017 – 2019 Betreuender Arzt der Swiss Volley Talent School
2017 – 2019 Veranstalter der ärztlichen Fort- und Weiterbildungsveranstaltung Sportmedizin, Teneriffa
Seit 2016 Betreuender Arzt U19 Männer Handball Nationalmannschaft Schweiz
Seit 2015 Teamarzt Genetix Swiss Cycling Team
2015-2016 Betreuender Arzt des Nordwestschweizerischen Kunstturn- und Trampolinzentrums Liestal
Seit 2015 Verbandsarzt Schweizer Kanuverband
Seit 2009 Verbandsarzt Deutscher Kanuverband
2001-2012 Assistenztrainer der Japanischen Kanu Nationalmannschaft

Mitgliedschaften

Schweizerische Gesellschaft für Sportmedizin SGSM
Ärzteseminar für Manuelle Medizin DGMM MWE
Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin GOTS
Sportärzteverband Hessen e.V.
Verbandsärzte Deutschland e.V.

Sportliche Erfolge

Seit 2012 Div. Podestplätze bei (inter-)nationalen Kanumarathon Rennen (20km-42km)
2012 Deutscher Meister Kanumarathon – Masters Class (21,5km)
2006 Weltmeisterschaft Kanuwildwasserrennsport 3. Platz (Team) & 9. Platz (Single)
2001 – 2006 Mehrfache Teilnahme an Europameisterschaften und Weltcuprennen
2001 – 2008 Mehrfacher Deutscher und Vizedeutscher Meister Kanuwildwasserrennsport
2002 – 2006 Mitglied der deutschen Kanu Nationalmannschaft Wildwasserrennsport

Sprachkenntnisse

Deutsch Muttersprache
Englisch gute Kenntnisse in Wort und Schrift
Japanisch gute Kenntnisse in Wort

Fellowship Teilnahme

Aug. – Sept. 2012 GOTS-DePuy Mitek Asien-Fellowship 2012, Südkorea und Japan

Studien

Feb. 2013 Effektivität von Kompressionsshirt im Kanusport
(Studie mit der deutschen Kanu-Nationalmannschaft)
2004 – 2008 Studie «Verletzungen im leistungsorientierten Kanusport»
ARTHRO MEDICSTEAMDR. MED. GERNOT WILLSCHEID