Das San Antonio Programm wurde in San Antonio (University of Texas, USA) entwickelt. Das Programm dient dazu, mittels Übungen mit einem Theraband sowie Gewichten den Schulterkopf in die Schulterblattpfanne zu zentrieren. Dabei werden die Muskeln, welche die Rotatorenmanschette bilden, trainiert und dadurch das Schultergelenk stabilisiert.

Hier finden Sie das PDF für das San Antonio-Programm

SAN_ANTONIO_PROGRAM_ARTHROMedics